Fehler beim Kreditantrag vermeiden

Fehler beim Kreditantrag vermeiden

Ratgeber
Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Hier persönliche Kreditrate berechnen

1. Starten Sie direkt Ihre Kreditanfrage (es kommt noch kein Vertrag zustande).
2. Nach Prüfung der Anfrage kann das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto sein.
3. Sie brauchen dazu nur unser Angebot annehmen. Nur wenn Sie möchten. Keine Vorkosten!

Viele Kreditanfragen scheitern oft an bestimmten Fehlern. Damit Ihnen das nicht passiert haben wir die häufigsten Fehler für Sie zusammengefasst. Lesen Sie bitte diesen Abschnitt genau durch bevor Sie Ihre Angaben für die Kreditanfrage machen.

Ist die Aufnahme eines Kredites tatsächlich die beste Lösung?

Die Verteilung der Anschaffungskosten auf längere Zeit mit Hilfe eines Ratenkredites ist oft eine täuschende Wahrnehmung über den tatsächlichen Aufwand der Anschaffung. Auch wenn die monatliche Belastung sehr angenehm im Vergleich zu einem Barkauf vorkommt, sollte man die gesamten Kreditkosten sowie den Zeitwert der gekauften Sachen nicht aus den Augen verlieren. Ein gebrauchtes Auto ist nach 5 Jahren definitiv nicht mehr das Wert, was es zum Zeitpunkt der Kreditaufnahme war. Zusammen mit Kreditkosten zahlt man aber am Ende vielleicht sogar das Doppelte an den Kreditgeber zurück. Dieser Tatsache soll man bewusst sein, wenn man sich für einen Kredit entscheidet. Ein Kredit ist allerdings oft die einzige Möglichkeit um den eigenen Wünschen nachzukommen oder aus einer schwierigen Situation rauszukommen.

Stellen Sie den Kreditantrag möglichst nicht unter Zeitdruck

Wer sich um einen Kredit rechtzeitig zu kümmern anfängt sparrt sich oft Ärger und Geld. Je mehr mann unter Zeitdruck steht, desto eher ist man bereit den schlechten Konditionen zuzustimmen. Die Zeit wo Banken im Sinne der Kunden gehandelt haben ist schon lange vorbei. Man muss sich gut vorbereiten und auskennen damit ein Kreditvertrag einen nicht in die finanziellen Ruinen treibt. Es ist auch nicht immer auf einen Kundenberater Verlass, der im Sinne seines Arbeitgebers handelt.

Nicht dem ersten Angebot gleich zustimmen

Die Freude über die Kreditzusage soll Sie nicht davon abhalten für sich bessere Konditionen auszuhandeln. Das erste Angebot ist meistens nur eine Verhandlungsbasis. Deshalb sollte man sich zunächst Zeit nehmen über das Angebot nachzudenken und diesen mit anderen Anbietern zu vergleichen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Kredit auch woanders bekommen ist somit ziemlich hoch. Da der Kampf um die Kunden bei den Kreditgebern momentan sehr hoch ist sollte man mit gutem Gewissen ein vorhandenes Angebot einer Konkurrenzbank auf den Tisch legen. Auch bestimmte Kreditsicherheiten wie Bürgschaften, Versicherungen oder Verpfändungen lassen die Kreditkonditionen deutlich verbessern.

Die Kreditsumme gut planen

Wer sich bei der Kreditanfrage bei den nötigen finanziellen Mitteln unterschätzt hat, kann diesen Fehler später sehr bereuen. Auch wenn es oft heisst, dass man bei Bedarf  sich gerne wieder an den Kreditgeber wenden soll, sind dann die Konditionen deutlich schlechter als am Anfang. Besonders wenn die erneute Kreditanfrage innerhalb eines Jahres stattfindet gibt es Ablehnungen wegen Häufigkeit der Kreditherausgabe.  Wenn die aufgenommene Summe im Einzelfall zu klein ist und die Bank nichts mehr machen kann erscheint die Kreditaufnahme als misslungen. Die Empfehlung lautet also, die Kreditsumme nicht zu klein ansetzen und notfalls den Überschuss durch eine Sondertilgung zurückzahlen.

Kreditzweck angeben

Auch wenn viele nicht gerne angeben wollen wofür ein Kredit gebraucht wird, steigert die Angabe des Kreditzweckes die erfolgreiche Zusage sehr. Meiste Kreditgeber können eventuell ein spezielles Produkt anbieten welcher bei diesem Kauf am besten passt. So kann man zum Beispiel einen Autokauf sowohl über Privatkredit als auch Autokredit finanzieren. Ausserdem steigt das Vertrauen der Bank in den Kunden wenn dieser Nichts verheimlichen möchte.

Vollständige und wahrheitsgemässe Unterlagen einreichen

Nachdem Sie eine Kreditanfrage gemacht haben und die vorläufige Zusage erhalten haben werden Sie aufgefordert möglich Nachweise für die gemachten Angaben zu liefern. Dabei handelt es sich meistens um Gehaltsabrechnungen, Arbeitsverträge, Kontoauszüge und ggf. Sicherheitsnachweise. Es wird selbstverständlich auch die Adresse, Aufenthaltstitel und persönliche Daten kontrolliert. Wer veraltete, manipulierte oder unvollständige Daten einreicht riskiert die positive Kreditzusage nicht zu bekommen. Im Ernstfall droht sogar eine Klage wegen Betruges. Sorgfältig ausgefüllter Kreditantrag samt ordentlich eingereichter Nachweise stellen eine gute Ausgangsposition für einen erfolgreichen Kreditabschluss dar. Verschweigen Sie nicht finanzielle Probleme oder andere Schwierigkeiten welche für die Kreditvergabe relevant sein können. Im Endeffekt werden Sie für die unwahrheitsgemässe Angaben verantwortlich gemacht.

  • Alle wichtigen Dokumente sollten aktuell und auf neuestem Stand sein
  • Denken Sie an Gehaltsabrechnung, Arbeitsvertrag und Sicherheiten
  • Nehmen vorab eingeholte Vergleichsangebote mit in die Verhandlung

Kennen Sie Ihre Bonität und finanziellen Spielraum

Bevor Sie die erste Entscheidung zum Kreditantrag bekommen werden Sie eine kleine Haushaltsrechnung gemacht haben. Die Haushaltsrechnung ist nicht nur für den Kreditgeber von grosser Bedeutung, sondern in erster Linie für sie selbst. Eine Gegenüberstellung aller Einnahmen und Ausgaben verschafft Ihnen den Überblick über den finanziellen Spielraum für eine Kreditrate. Wer sich überschätz läuft Gefahr in eine Schuldenfalle zu laufen. Ausserdem sollte man ein Mal im Jahr die Selbstauskunft bei der Schufa einholen und die Richtigkeit der Angaben kontrollieren. Denn wenn es erst bei der Kreditanfrage sich herausstellt, dass es noch unrichtige oder veraltete Eintragungen in der Schufa vorhanden sind, vergeht viel Zeit bevor die Korrekturen vorgenommen werden können und die Kreditherausgabe stattfinden kann.

  • Vor dem Antrag selbstständig die Schufa kontaktieren
  • evtl. kostenlose Schufa-Abfrage durchführen

Kreditvertrag lesen und auf Kleingeschriebenes achten

Auch wenn man 14 Tage Widerrufsfrist hat sollte man einen Kreditvertrag vor dem Unterschreiben sorgsam durchgelesen haben. Bei eventuellen Streitigkeiten ist es immer schwierig auf seinen Rechten zu bestehen, wenn man seine Unterschrift unter dem Kreditvertrag gesetzt hat und mit diesem nicht mehr einverstanden ist. Da  flexible Rückzahlung sehr zu empfehlen ist sollte man auf Bestehen von kostenlosen Sondertilgungen sowie Ratenpausen achten. Versteckte Kosten, Restschuldversicherungen und effektive Jahreszinsen sind ebenfalls zu überprüfen.

5/5 - (3 votes)
Menü