Kreditformen

Welche Kreditformen gibt es?

Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Hier persönliche Kreditrate berechnen

1. Starten Sie direkt Ihre Kreditanfrage (es kommt noch kein Vertrag zustande).
2. Nach Prüfung der Anfrage kann das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto sein.
3. Sie brauchen dazu nur unser Angebot annehmen. Nur wenn Sie möchten. Keine Vorkosten!

Grundsätzlich unterscheidet man nach Krediten welche mit festen monatlichen Raten zurückgezahlt werden und solchen, wo die Rückzahlung entweder individuell gestaltet werden kann oder gar unbefristet ist. Damit Sie einen besseren Überblick über die einzelnen Kreditarten bekommen haben wir die wesentlichen Kreditformen für Sie zusammengestellt. Schliesslich ist es wichtig einen passenden Kredit für die entsprechende Lebenssituation zu wählen.

Privatkredite – meist genutzte Kreditform

  • Ratenkredit zur freien Verwendung

Ratenkredite werden in Höhe von 1.500 bis 85.000 Euro für die Laufzeiten zwischen 12 und 120 Monaten vergeben. Die Kreditkosten gehen aus dem effektiven Jahreszins hervor. Da der Jahreszins jedes Jahr auf die restliche Kreditsumme gerechnet wird, sind die längsten Laufzeiten auch die teuersten für den Kreditnehmer. Da bei Ratenkrediten eine individuelle Bonitätsprüfung vorgenommen wird, orientieren sich die Kreditkosten anhand des zu erwartenden Risikos. Zinssätze bewegen sich bei Ratenkrediten zur freien Verfügung zwischen 3% und 13%. Ratenkredite werden in erster Linie von den Banken angeboten und beinhalten eine ausführliche Kreditberatung, bei der die individuelle Kreditrate und Laufzeit festgelegt werden. Ratenkredite eignen sich optimal zum Kauf von gebrauchten Autos, Haushaltseinrichtungen wie Möbel und Elektronik, sowie natürlich auch grösseren Urlaubsreisen und Hochzeiten.

Finanzierungskredit: Finanzierungskredite unterscheiden sich von den Ratenkrediten zur freien Verfügung durch die Sicherheitsübereignung der finanzierten Sachen. Somit bleibt die finanzierte Anschaffung, bis zur vollständigen Rückzahlung, Eigentum des Kreditgebers. Die meisten Finanzierungskredite sind Ratenkredite mit fester monatlicher Rate. Viele Kaufhäuser bieten Finanzierungskredite für Ihre Waren an, damit Kunden sich mehr für den sofortigen Kauf entscheiden. Finanzierungskredite sind meistens sehr günstig, wenn nicht sogar kostenlos, den die effektiven Zinsen liegen oft bei 0%. Kredite für Möbel und Unterhaltungselektronik sind die besten Beispiele für Finanzierungskredite.

Immobilienfinanzierung über Kredite

Einer der verbreitetsten Kreditformen ist die Immobilienfinanzierung. Der Kredit ist in diesem Fall durch die Immobilie sehr gut abgesichert, was die relativ günstigen Kreditzinsen zu erwarten lässt. Da die Kreditsummen oft im 5 bis 6 stelligen Bereich liegen, sind die Laufzeiten bei Immobilienkrediten meistens über 20 Jahre. Eine solch lange Zinsbindung ist nicht immer sinnvoll, da die Marktsituation sich mit der Zeit ändern kann. So wird der Zinssatz meistens für 10 bis 15 Jahre festgelegt, was zu einer Nachfinanzierung führen kann, wenn der Kredit bis dahin noch nicht vollständig zurückgezahlt ist. Da die Kreditkosten oft im Verhältnis zu Mietkosten sehr günstig sind, lohnt sich der Kauf einer Immobilie, besonders dann wenn ein geregeltes gutes Einkommen vorhanden ist.

Kleinkredit: Kleinkredit ist eine Form des Ratenkredites bei der es um eher kleiner Geldsummen geht. So nennt man Ratenkredite zwischen 1.000 und 5.000 Euro Kleinkredite. Ansonsten sind Kleinkredite genau so aufgebaut, wie Ratenkredite zur freien Verfügung und werden mit festen monatlichen Raten innerhalb von 12 bis 36 Monaten zurückgeführt. Kleinkredite sind in der Regel einfacher zu bekommen, da die Kreditsumme oft nur ein 2 bis 3 Faches vom monatlichen Gehalt betragen, was das Ausfallrisiko erheblich verringert. Dementsprechend sind die Kreditkosten auch nicht so hoch. Der Durchschnittszins ist ungefähr 5-6%.

Onlinekredit: Eine weitere Form von Ratenkrediten ist der Online Kredit. Diese Kreditform zeichnet sich dadurch aus, dass sie über Online Kanäle beantragt und genehmigt wird. Somit entfällt der Punkt der persönlichen Beratung durch den Kreditvermittler. Da Kreditgeber somit viel Kosten sparen, sind Online Kredite sehr günstig. Zinssätze ab 1-2% sind sehr realistisch. Online Kredite werden in der Regel nur bis zu 25.000 Euro vergeben, da ansonsten die Kreditprüfung viel intensiver sein müsste. Online Kredite sind meistens schnell zu bekommen, weil man Alles von seinem Komputer aus bewältigen kann.

Ballonkredit: Ballonkredit wird hauptsächlich bei Autofinanzierungen verwendet. Bei einer normalen Autofinanzierung sind die monatlichen Raten so angesetzt, dass zum Ende der Laufzeit der vollständige Kredit zurückgezahlt werden kann. Ein Ballonkredit ist eine Mischform zwischen Autokredit und Leasing. Die monatlichen Raten sind so aufgebaut, dass bis zum Ablauf der Laufzeit nur ca. die Hälfte des Autos zurückgezahlt ist. Danach kann sich der Kreditnehmer entscheiden das Auto an den Kreditgeber kostenlos zurückzugeben oder gegen Leistung einer hohen Restsumme endgültig zu kaufen. Der Vorteil dieser Kreditform ist die relativ geringe monatliche Belastung und die Verschiebung der Entscheidung über den endgültigen Kauf nach hinten.

Privatkredit: Privatkredit oder auch Kredit von privat genannt stellt eine weiter Form von Krediten dar. Dabei geht es um Kredite, welche durch andere Privatpersonen vergeben werden und somit die Auskunfteien wie Schufa AG vermieden werden können. Nicht nur Privatkredite von bekannten und Verwandten sind möglich. Bestimmte Plattformen bieten es dem breiten Publikum an an solchen Kreditgeschäften zu beteiligen. Eine vollständige oder anteilhafte Absicherung bietet die Plattform für die Kreditgeber ebenfalls oft an. Somit können Menschen besonders in den Zeiten des niedrigen Marktzinses Ihr Geld rentabel anlegen. Andererseits können auch Schnäppchen für die Kreditsuchende zustande kommen, weil hier dasVerhandlungsgeschick gefragt wird.

Überziehungskredit (Dispo): Überziehungskredite sind Dispositionskredite, welche Girokonto-Inhaber als eine freie Kreditlinie von ihren Banken bekommen. Der grösste Vorteil solcher Kreditformen ist die totale Flexibilität in Bezug auf Rückzahlung. Der Kreditnehmer kann den Dispositionskredit jeder zeit bis zur Höhe des eingeräumten Kreditlimits ausschöpfen. Der Nachteil dieser Kreditform sind definitiv die sehr hohen Überziehungszinsen, welche zwischen 11% und 15% liegen können. Eine geduldete Überziehung ist über den Discolimit ebenfalls in Ausnahmefällen möglich, ist aber dafür noch teurer (ca. 15-18%).

Rahmenkredit: Rahmenkredite trifft man meistens bei den Kreditkarten. Dabei ist der Kreditrahmen dem Dispositionskreditrahmen ähnlich. Kreditrahmen steht dem Kreditkarteninhaber jeden Monat neu zur Verfügung gemindert durch den noch nicht zurückgeführten Saldo aus dem Vormonat. Anders ist hier die Rückzahlung geregelt. Diese findet entweder als 100% Rückzahlung zu einem Stichtag oder einer festen monatlichen Rate, welche 5%, 10%, 25% oder 30% der beanspruchten Kreditlinie betragen kann.

Beleihung von Versicherungsverträgen: Wer Versicherungsverträge Besitz, welche bereits seit einiger Zeit laufen, kann aus dem Guthaben begrenzt sich Geld leihen. Rentenversicherungen oder kapitalbildende Lebensversicherungen bieten diese Möglichkeit an. Allerdings muss man auch für diese Beleihungen Zinsen an die Versicherungsgesellschaft leisten. Wer die Rückzahlung nicht ordentlich vornehmen kann, riskiert den Verlust des vorhandenen Guthabens.

4.8/5 - (5 votes)
Menü