Null-Prozent-Finanzierung

Vorsicht vor der 0%-Finanzierung

Kreditrechner

Online-Kreditvergleich

Hier persönliche Kreditrate berechnen

1. Starten Sie direkt Ihre Kreditanfrage (es kommt noch kein Vertrag zustande).
2. Nach Prüfung der Anfrage kann das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto sein.
3. Sie brauchen dazu nur unser Angebot annehmen. Nur wenn Sie möchten. Keine Vorkosten!

Eine 0% Finanzierung ist nicht immer kostenlos. Es sind oft dahinter viele versteckte Fallen. Besonders auf die versteckten Bearbeitungs- oder Kontoführungsgebühren sollte man achten. Diese sind immer im Kleingedruckten aufgelistet. Nach der neuen Rechtssprechung sind solche Gebühren aber verboten. Trotzdem gibt es Anbieter, die diese Regelung nicht beachten in der Hoffnung, dass Kunden es nicht wissen. Wenn Finanzierungen Kosten haben sollten, dann müssen diese in den Zinsen erfasst werden. Somit würden die 0% Finanzierungen einen Effektivzins erlangen, der nicht mehr 0% beträgt. Auch Restschuldversicherungen sind geliebte Zusatzleistungen welche zu den 0% Finanzierungen mitverkauft werden. Da die Restschuldversicherungen meistens überteuert sind und in nur seltenen Fällen zur Geltung kommen, zahlen die Kreditnehmer bei 0% Finanzierungen direkt in die Kassen der Kreditgeber.

Die meisten 0% Finanzierungen bekommt man für Kredite bis zu 3.000-4.000 Euro, welche den Punkt Eigentumsvorbehalt enthalten. Somit findet der Eigentumsübergang erst dann wenn Kredit vollständig zurückgezahlt ist. In anderen Fällen muss der Gegenstand der Finanzierung an den Gläubiger zurückgegeben werden. Dadurch erhält der Kreditgeber eine zusätzliche Absicherung im Falle einer Zahlungsstörung. Ausserdem stehen den Kreditgebern bei Zahlungsschwierigkeiten der Kreditnehmer Sonderkündigungsrechte zu, in diesem Fall wird der Kredit fristlos gekündigt und die volle Darlehenssumme wird auf ein Mal fällig. Wenn die Zurückzahlung der vollständigen summe nicht fristgerecht erfolgt, müssen Kreditnehmer sehr hohe Zinsen zahlen.

Zusätzlich zu den 0% Finanzierungen werden oft Kreditkarten mit zusätzlichem Kreditrahmen verschenkt. Hier ist von den 0% keine Rede mehr, denn diese Kreditrahmen sind ähnlich wie Dispositionskredite mit hohen Zinsen versehen. Nimmt ein Kunde diese Karte in Anspruch so zahlt er neben den Zinsen oft auch noch eine Restschuldversicherungsgebühr für den genutzten Kredit. Der weiterer Nachteil von 0% Finanzierungen ist, dass man sich schnell im Hinblick auf Anzahl der Finanzierungen überschätzen kann. Da es nur eine relativ kleine Rate gezahlt werden muss, entscheiden sich die Kunden mehrere solcher Kredite in Anspruch zu nehmen und zahlen dann mehrere Monate die vereinbarten Raten. Da die Freude über das Gekaufte schnell wieder verschwindet aber die Rückzahlung nun deutlich länger erfolgt ist es wichtig nicht den Überblick über die eigene finanzielle Möglichkeiten zu verlieren und sich nicht zu überschulden.

Vorsicht vor unerwünschter Werbung

Viele Kreditgeber der 0% Finanzierungen bestehen auf den Erhalt der Werbeeinwilligung für den Verkauf weiterer Finanzdienstleistungen. Dazu gehören zum Beispiel Anrufe der Bankmitarbeiter mit dem Vorschlag neue Kredite aufzunehmen. Die Rede ist dann nicht mehr von 0% Finanzierungen sondern normal verzinslichen Ratenkrediten. Diese Werbeeinwilligung muss man dann schriftlich kündigen. Ob die Finanzierung dann immer noch kostenlos bleibt ist auch fraglich. Denn schliesslich erhoffen sich die Kreditgeber durch die Vergabe von 0% Finanzierungen neue Kunden zu gewinnen und zahlen an die Geschäfte ordentliche Provisionen um Kundendaten zu erhalten.

Abgesehen von den vielen versteckten Fallen sind 0% Finanzierungen sehr gefragt und haben dem entsprechend auch klare positive Eigenschaften. So kann man sich eine Sache leisten, wobei die derzeitigen finanziellen Mittel es nicht erlauben würden. Dafür schliesst man einen Ratenkreditvertrag mit der Bank und kann in kleinen Raten sich den Erwerb finanzieren. Da mehr als die Hälfte aller Einkäufe bei den Technikgeschäften über Finanzierungen läuft lässt sich interpretieren, dass diese Möglichkeit sowohl Kunden als auch den Verkäufern in die Karten spielt. Solange die Finanzierung kostenlos bleibt oder zumindest die Zusatzkosten relativ überschaubar sind ist diese Art des Einkaufes eine grosse Hilfestellung für Kunden welche die laufende monatliche Belastung klein halten möchten. Auch Kunden, die keine Ersparnisse haben und den Kauf über einen längeren Zeitraum vorbereiten sollten erscheint die 0% Finanzierung als lohnenswerte Lösung.

Nachlass bei Barzahlung

Für Menschen die einen grossen Wert darauf legen möglichst wenig zu zahlen empfiehlt sich allerdings nicht der weg einer Finanzierung, auch wenn diese tatsächlich keine zusätzlichen Kosten hat. Auf der Suche nach dem besten Preis empfiehlt sich mit dem Verkäufer zu handeln. Wer in Bar oder sofort zahlt, bekommt oft einen Preisnachlass. So ist es üblich, dass sogar grosse Supermärkte Verhandlungsspielraum haben und besonders im Konkurrenzkampf um die Kunden den Preis reduzieren können. Besonders beim Kauf von neuem Auto kann man mit Verhandlung einen sehr guten Preisnachlass bekommen. Möchte man allerdings das Auto finanzieren muss man den Originalpreis zahlen. Somit werden die 0% Finanzierungen auch hier mit Kosten durch die Preisdifferenz verbunden.

Eine Finanzierung zu 0% ist in den meisten Fällen eine win – win – win Situation. Der Kunde kann die Ware sofort mitnehmen, der Händler steigert seinen Umsatz und die Bank bekommt neue Kunden. Oft zahlen sogar Händler einen Abschlag an die Bank. somit erhält der Kreditgeber sogar einer Art Zinsertrag aus diesem Geschäft.

Auch eine 0% Finanzierung erfordert eine Bonitätsprüfung seitens Kreditgebers. So wird unter anderem eine Schufa Anfrage gemacht. Die Ergebnisse der Schufa Anfrage entscheiden in den meisten Fällen ob die Finanzierung zustande kommen wird. Nicht desto trotz handelt es sich bei dieser Bonitätsprüfung um eine einfache Prüfung. So können zum Beispiel Arbeitslose und Wenigverdiener eine 0% Finanzierung durchbekommen. Eine Gefahr, dass trotz der Ratenzahlung diese Kunden sich den Kauf nicht leisten können ist relativ hoch. Deswegen sollte jeder unbedingt auch selbst die Einschätzung seiner finanziellen Möglichkeiten vornehmen und beachten, dass der eigentliche Preis trotzdem am Ende bezahlt wird, obwohl die eigentliche Belastung zum Zeitpunkt des Kaufs niedrig ist.

5/5 - (1 vote)
Menü